Senada Sokollu

Journalistin & Politikwissenschaftlerin

Profil

  • Erfahrene und leidenschaftliche crossmediale Journalistin. Jahrelange Erfahrung als Krisenberichterstatterin und Korrespondentin im Ausland
  • Anerkannt für das Konzipieren von anspruchsvollen Nachrichtenbeiträgen zu einer Vielzahl globaler Themen für verschiedene Medienhäuser. Von der Live-Berichterstattung im On bis hin zu sorgfältig recherchierten Online-Artikeln 
  • Um die Welt gereist mit hoher Expertise zu globalen gesellschaftspolitischen Themen

Kontakt

sprachkenntnisse

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (C2)
Türkisch (C1)
serbokroatisch (B2)
Französisch (A2)

Social media

Computerkenntnisse

zusatzinfos

journalistischer werdegang

Reporterin / Autorin
ARD/SWR
2019-heute
  • Reporterin für „SWR Aktuell“
  • Berichterstattung zu Eilmeldungen und Hintergrundgeschichten über Politik und Gesellschaft
  • Abnahme von TV-Beiträgen und Moderationstexten als Schlussredakteurin
  • Autorin einer 30-minütigen Doku über “Tango in der Türkei” für “Phoenix”
  • Mitwirkend als Türkei-Expertin in dem Buch “Fake statt Fakt: Wie Populisten, Bots und Trolle unsere Demokratie angreifen” von Ute Schäffer (ehemalige Chefredakteurin der Deutschen Welle)
  • Gründerin eines sozialen Projektes für wirtschaftlich benachteiligte verwitwete Frauen
Reporterin
Euronews | Turkei
2017-2019
  • Reporterin für „Euronews“ vor und hinter der Kamera
  • Berichterstattung als VJ und als Live-Reporterin
  • Für das englische Programm von „Euronews“ wurde unter anderem aus dem Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Chios, über das konstitutionelle Referendum in der Türkei (April 2017) und über die türkische Opposition vor und nach der Wahl berichtet 
  • Freiberufliche Redakteurin für die  „Huffington Post“ in Deutschland
Korrespondentin
Deutsche Welle | Türkei
2013-2017
  • Türkei-Korrespondentin der Deutschen Welle (DW) auf Englisch und Deutsch
  • Live-Berichterstattung vor der Kamera
  • Hintergrundberichte über politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen in der Türkei
  • Erste Journalistin, die 2013 aus dem Gezi Park zu Beginn der Demonstrationen aus Istanbul berichtete 
  • Berichterstattung aus Krisengebieten, unter anderem aus der türkisch-syrischen Grenzregion
  • Diskussionsteilnehmerin bei der Konferenz der deutschen Botschafter des Nahen Ostens in Potsdam sowie bei Konferenzen der Südosteuropagesellschaft 
  • Teilnahme am Trainingscamp für Krisen- und Kriegsjournalist:innen in Hammelburg 
Redakteurin / Reporterin
Bayerischer Rundfunk | München & Wien
2009-2012
  • Freiberufliche TV-Redakteurin beim Bayerischen Rundfunk (BR) 
  • Redaktionelle Mitarbeit am Pilotprojekt “Rundshow”
  • Hospitanz im ARD Studio in Wien (Berichterstattung über den Wiener Opernball, aus dem Kosovo und aus Brüssel, unter anderem für das ARD-Nachtmagazin)

akademischer werdegang

Diplom: Politikwissenschaften
Ludwig-Maximilians-Universität / München
2008-2014
  • Studium der Politikwissenschaften an der Hochschule für Politik in München (Diplom der LMU)
  • Diplomarbeit: “Der politische, wirtschaftliche und kulturelle Einfluss der Türkei auf die muslimischen Gebiete des Balkans, vor allem auf Bosnien und Herzegowina“
Ausbildung: TV-Journalistin
Bayerische Akademie für Fernsehen (BAF)
2007-2008
  • Ausbildung zur TV-Journalistin an der Bayerischen Akademie für Fernsehen (BAF) in München 
Schulabschluss: Abitur
Heinrich Heine Gymnasium | München
1997-2006
  • Heinrich Heine Gymnasium in München
  • Abgeschlossen mit dem Abitur
Scroll to Top